BeCause - Field over Karlsruhe

velotriraptorvelotriraptor ✭✭✭
edited September 28 in SITREPs

(English version below)


Es war schon so lange her, dass wir Felder zusammen gebaut haben. Ein Virus hatte Dinge, Menschen, Aktivitäten, Treffen, Aktionen so gelähmt - kaum etwas ging.  Aber der Ruf kam, es sei mal wieder Zeit fuer Blue Cities. Also wurde der Staub abgeschüttelt und geplant. 


2017, damals, entstand die wundervolle Idee, blaue Dächer zu koordinieren, und zwar Dächer über Städten. Alles gleichzeitig. Es wurde gerufen, viele, viele Städte antworteten und es gab Feldaktionen schon bei diesem ersten Event. 


Agenten bauen auf, und wenn alles vorbei ist, merken sie, dass eine Menge anderer Menschen auch gebaut haben - gleichzeitig - zusammen. RESistance, die zusammenarbeitet, um die Welt ein bisschen blauer zu machen. 


Diesmal gab es einen weltweiten Aufruf, etliche deutschsprachige Städte und ganz viele Städte weltweit antworteten dem Ruf. 


Auch Karlsruhe.  Und es begann der übliche Prozess: Ein paar Blicke auf die Intel, Auffinden sichtbarer Lücken, diese Lücken werden zu Korridoren, diesmal bot sich eine Linie entlang des Rheins an. Zwei Anker somit gefunden, der dritte wurde improvisiert. Ein zweites Paar Augen, um zu optimieren - der dritte Anker wurde nochmal weitergeschoben, ein paar überkreuzende Links wurden entsorgt und fertig war der Plan. 


Es sah alles machbar aus. Ein Viereck war kurz im Visier und wurde sofort wieder verworfen. 


Ein paar Agents fuhren zu den verschiedenen Ankern, holten Keys, hielten ein paar Tauschtreffen ab,  und relativ fix waren die Schlüssel in den richtigen Scannern. 


In der letzten Zeit hatte Karlsruhe eine Menge Spass mit spoofenden Accounts. Wir hatten Bedenken, dass illegitime Accounts sich ungebeten beteiligen könnten, stören könnten. Die Agentendichte musste angemessen hoch sein. 

Ein paar Agents kamen in der letzten Minute noch dazu.


Natürlich warf uns auch Niantic noch eine Erschwerung in den Weg: Eine Link Challenge - Peace Links, 160 für uns, 200 für die ENL (schließlich haben wir die Anomalie gewonnen) - die Intel war mit Wurstlinksternspaghettis voll, manche davon im Link-Korridor. Jedes Feld Event eine andere Überraschung… Da bleiben wir flexibel…


Und dann kam unser Tag. Ein Samstag mit Aussichten auf Regen und mehr Regen. Ein ganz gewöhnlicher Herbsttag in Deutschland. 


Um 2:00 war der Checkpoint, den wir ansteuern. Spätestens nach Mitternacht sollten wir auf den Füßen sein. Und unsere ersten Alerts ansteuern. Was wir taten. Ein kleines bisschen Verzögerung (Google sagt, ich bin um sieben nach da - aber ich schaff das bis Punkt), ein paar Agenten, die sehr viel aufräumen mussten (manche mussten Virenschleudern spielen, andere mussten eine grüne Achterfarm entsorgen, was eh nie falsch ist)


Um fünf nach eins waren die ersten Korridore sauber und der erste Link wurde gezogen. Ein Frosch, der wohl noch wach war, muss da einen Blick auf die Intel geworfen haben und warf einen grünen Blocker. Ein paar andere Frösche zeigten sich, man befürchtete schon, dass der Anker in der Nähe vielleicht angegriffen werden könnte.  



Der grüne Link wurde entfernt, und…

Diese endlosen Sekunden vor Ende der Putzaktion…

FELD!!


https://lh4.googleusercontent.com/1-qv87kKwmPBmAm1x0LOtGL3YfUTqZdiC-raAl41ZTY2pp6iO4MCCHKtBqksjXI3_AUY7U9bHwD38wRRTk-KZzqAdoc5915j3St23Q1yfE94FBt3ovW9tS_1v3L9JfLqTxXCD0fKgSauatlX_m3XA-bszfNp8Zd54AgLmaYTqQEliGxJlW3saeGqUA There was an error displaying this embed.




Und dann Zack Zack Zack wie’s Brezelbacken. Link nach Link nach Link, Feld nach Feld nach Feld, aus verschiedenen Ecken. 


Nicht viel fehlte um den CP herum und ganz kurz danach stand dann alles. 45+ blau strahlende Layer von je um die 500000 Mind Units.


Ein paar letzte Aktivitäten, ein bisschen Grünschnitt, Anker zum Feiern anfahren, jeder war zufrieden, dass die über 45 Layer von 480-510 kMU sich zu ein paar schicken neuen schwarzen Illuminator Badges addierten. Jede Menge MU…


Oft unter knallblauem Himmel machten sich alle Agenten auf den Heimweg…



Zitate vom Bau:


  • In Plankstadt hatten wir uns auf eine ruhige Nacht in unheimlicher Dunkelheit am Nordanker vorbereitet, stattdessen waren aber in der Norbert-Stelzer-Halle die Reste einer türkischen Hochzeit mit entsprechender Musik aktiv, bis irgendwann die Polizei anrückte und die musikalische Untermalung leider abschaltete.


  • Und ich wollte der Polizei entgegen in die "Anlieger frei" Straße entgegen fahren 😂


  • Auf dem Weg zum Portal bin ich mehrfach im Matsch ausgerutscht.


Danke allen Agents, die sowas ermöglicht haben.


Statistik: 3 Onyx Illuminator Badges. Ein Level-Up auf 16; 45+ Lagen, à ca 500k MU 


Beitragende (Linker, Planer, Cleaner, Logistiker, Reserve, Operators, und alles andere, was man so braucht):


Axolottl, bangood,  blankshine, Cannstatter, casadi, Corriente, DasMatzee, Discepto, Elphaba0805, FearStreet, fischerboot, FlouiBoui, FlyingFinger, gm1935, Godstar0, GonzoBlue, intergalactix, JonnyPerk, Kalaless, karlhm, lennok, linuxfrickler, Magic4Mac, nehoc, NineBerry, p4di, PatWit, PeregrinusTyss, Pjatniza, Raudna, REGG217, S4enL0ng, Samiran, scr0f, shadowcat45, sinmatt, SirSpeckowitz, Soulmanager, SpAgentGibbs, TomWit, velotriraptor, Vulkani, w0lfgrau, xDTrollBusterxD, XMrulz







ENGLISH VERSION===================================


BeCause - Field over Karlsruhe

The last field long ago, some virus paralyzing a lot of things, people, activities, meetings, whatever, when the call came that the next BlueCity Day was right in front of us. 


But first things first - in 2017 the idea arose that it would be a cool idea to coordinate blue roofs over many cities simultaneously. The call went out - a lot of cities already participated at this very first event.

People build and when the night is over they notice the hugeness of RESistance - all working at the same time to make the world a much more blue space.


This time the call came worldwide and several German cities answered; many many cities answered internationally.


So did Karlsruhe. The usual process - looking onto the intel map, visible gaps become corridors - for some reason the Rhine seemed to be a good candidate, two anchors down, a third improvised. Then a second pair of eyes optimizing, shifting the anchor, cleaning up some overlapping links, and - hey we were ready to plan. 


The concept looked doable. A change toward a quadrilateral was considered and not taken into the final plan. 


Some agents were sent to the anchors to farm keys. A few swapping meetings, and all the keys were in the right scanners. 


Karlsruhe had had some “fun” with spoofing accounts so there was the worry about illegitimate interference. This called for a bit higher agent density, and a few agents got called in very late - and some even on project day. 


Also - after the date was set we were thrown into a niantic link challenge amidst our planning. Almost every time when we plan (and I guess that’s the same for every planner) there is some surprise event or surprise challenge. In the beginning, it were first Saturdays, but the challenges and events got more and more complex.  


This time Resistance was supposed to throw 160 links, Enlightened 200 (some good of winning the last anomaly) - and there were link stars popping up all over the map. And in some places in the corridors. 


The day approached - a Saturday with the prediction of rain, with some rain over the day but all in all just an ordinary autumn Saturday.

 

Check point was supposed to be at 2:00, latest after Midnight, agents were supposed to approach their first alerts. And this they did. A little delay (“google maps says I am there 7 minutes late, but I think I’ll be there about in time”), a few more extended cleaning regions (some people had to go viral… some had to tear down a green Lvl8 farm - always a good idea)

At five past one, the lanes started to be clean and the first link could be thrown.  One frog awake as it seemed, taking a look at the intel - so the East link got a brand new green blocker. Some other frogs awake, too, the respective team kind of worried that they would approach the anchor.


That green link was removed and…

Those endless seconds to minutes when the very last cleaning activities are happening.

FIELD! 

And then it went quickly, link after link after link after link was connecting and the different linkers threw from different anchors - field after field after field.


There was not much missing when CP approached and very shortly after the Check Point we had more than forty five beautiful layers of brilliantly blue mind units. 


Some final activities like removing additional green, driving to some anchor to celebrate, you name it - and everyone was happy that the 45+ layers of roughly 500kM were adding up to a few nice illuminator badges, some doubles and lots of MU.


Under the bright blue skies all agents made their way home. 


Quotes from the construction zone:


  • In Plankstadt, at the North Anchor, we expected a calm night in absolute and creepy darkness. Instead, in the closeby Norbert-Stelzer-Halle, we could listen to the end of a Turkish wedding celebration, including the fitting music. Eventually the police approached and unfortunately made sure the music got switched off.


  • And I wanted to get into a “residents only” street when the police just came out of it. 😂


  • On my way to the portal I slipped several times in the thick mud.


Thanks to all agents who made this possible!


Statistics: 3 Onyx Illuminator badges. Ein Level-Up auf 16; over 45 Lagen, à ca 500k MU 




Involved (Linkers, planners, cleaners, logisticians, stand-bys, operators, and whatever you need):


Axolottl, bangood,  blankshine, Cannstatter, casadi, Corriente, DasMatzee, Discepto, Elphaba0805, FearStreet, fischerboot, FlouiBoui, FlyingFinger, gm1935, Godstar0, GonzoBlue, intergalactix, JonnyPerk, Kalaless, karlhm, lennok, linuxfrickler, Magic4Mac, nehoc, NineBerry, p4di, PatWit, PeregrinusTyss, Pjatniza, Raudna, REGG217, S4enL0ng, Samiran, scr0f, shadowcat45, sinmatt, SirSpeckowitz, Soulmanager, SpAgentGibbs, TomWit, velotriraptor, Vulkani, w0lfgrau, xDTrollBusterxD, XMrulz



#BlueCities, #WeilwiRESkoennen, #BeCauseWeCan, #IngressIsCommunity, #RESWUEisAwesome









Post edited by velotriraptor on

Comments

  • schade, dass ich im Siegerland nichts davon wusste. Ich hätte sicher auch was zu BlueCities beitragen können

Sign In or Register to comment.